Menu
Menü
X

Kirchenvorstand

EKHN

Der Kirchenvorstand leitet die Matthäusgemeinde. Er besteht aus den beiden Pfarrpersonen und aktuell 14 ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern. Diese werden alle 6 Jahre gewählt. Die nächste Wahl ist 2021.

Als Leitungsorgan entscheidet der Kirchenvorstand, in welche Richtung sich eine Gemeinde entwickelt und wo sie Schwerpunkte setzen möchte. Häufig geht es dabei um Geld und Gebäude, um Mitarbeitende und Personalfragen, Projekte und Veranstaltungen.

Dafür gibt es zahlreichen Ausschüsse, die den Kirchenvorstand bei seinen Aufgaben unterstützen.

  • Bauauschuss (Andreas Schwöbel)
  • Diakonie und Erwachsenenarbeit (Monika Vogel)
  • Finanzen (Meike Melchinger)
  • Flüchtlingsarbeit (Andreas Schwöbel)
  • Geschäftsführender Ausschuss (Andreas Schwöbel)
  • Kinder- und Jugendausschuss (Thomas Gehrisch)
  • Kita-Ausschuss und Kita-Runde (Meike Melchinger)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Meike Melchinger)
  • IT-AG (Meike Melchinger)
  • Theologie und Kirchenmusik (Christine Waldheim)

Daneben ist der Kirchenvorstand in der Synode des Dekanats vertreten und im Dekanatsdiakonieausschuss.

Mitglied des Kirchenvorstands sind...

Andreas Schwöbel (Vorsitzende/r, Pfarrer), Jon Flathmann (stellvertretende/r Vorsitzende/r, Meike Melchinger (Pfarrerin), Elisabeth Biehl-Menzel, Florian Günzel, Cornelia Heurich-Hohmann, Heike Kibelka, Milad Moraveji, Petra Rasch, Dagmar Rückert, Monika Vogel, Thomas Braun, Klaus Fischer, Thomas Gehrisch, Chyara Stefany, Oliver Wünsche

Weitere Informationen zur Arbeit eines Kirchenvorstandes in der EKHN:

 http://kirchenvorstand.ekhn.de/

top