Menu
Menü
X

Gebetswoche

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen zur Gebetswoche für die Einheit der Christen.

Alle Christ*innen weltweit bekennen sich zum Glauben an Gott, den Vater, Sohn und Heiligen Geist. Jedes Jahr im Januar erinnern alle christlichen Kirchen sich an die Gemeinsamkeiten im Glauben, an das Verbindende und nehmen sich Zeit miteinander darüber ins Gespräch zu kommen, zu beten und Gottesdienste zu feiern.

Dieses Mal unter dem Motto: "Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten." (Mt 2,2)

Ausgesucht haben diesen Vers die Christ*innen aus dem Osten, die weniger Weihnachten, die Geburt Jesu feiern, sondern vielmehr das Fest der Erscheinung des Herrn (6. Januar, Heilige Drei Könige). Mit Blick auf die globalen Krisen, wie die Pandemie und die Klimakrise (mit ihren gravierenden Folgen, die bereits große Teile der Weltbevölkerung zu spüren bekommen), kann der Stern, der im Osten vor 2000 Jahren aufgeleuchtet hat, auch heute noch für Licht in der Finsternis sorgen und Trost spenden. Hat er doch den Weg zur Krippe erleuchtet, in der Jesus Christus zu finden war!

ACHTUNG: Das Gespräch am Dienstag, 18. Januar 2022 fällt aus!

Bibelgespräch am Donnerstag, 20. Januar 2022 um 20:15 Uhr online via Zoom. Für den Einladungslink schreiben Sie bitte Pfarrer Andreas Schwöbel an: andreas.schwoebel@ekhn.de.

Wir schließen die Woche ab mit einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst in Heiligkreuz am 23. Januar 2022 um 11:00 Uhr mit Pfarrerin Meike Melchinger als Gast.


top