Menu
Menü
X

Aktuelle Informationen zur Flüchtlingsarbeit

pixabay

Derzeit finden die unten genannten Angebote nur bedingt statt. Der Sprach- und Willkommenstreff startet wieder und der Ballsportkreis trifft sich draußen.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere aktuellen Angebote für Integrationsarbeit.

 

 

A1-Sprachtreff (online)

pixabay

Ein Sprachtreff für eine Gruppe von 10 bis 15 Personen, die Deutsch auf dem Niveau A1 lernen bzw. wiederholen, geleitet von Malgorzata (Gosia) Minuczyc. Gelernt wird dienstags von 11.00 bis 12.30 Uhr, über das Videokonferenz-Programm „BigBlueButton“.

Briefe A1 verstehen & schreiben (online-Training)

pixabay

Private und offizielle Briefe schreiben - das ist nicht nur ein Teil jeder Sprachprüfung, sondern auch eine praktische Fertigkeit, die alle Menschen brauchen. Dazu leitet Malgorzata (Gosia) Minuczyc montags von 16.00 bis 17.30 Uhr ein digitales Training für ca. 12 Deutschlernende mit dem Sprachniveau A1. Geplant sind weitere Gruppen (A2 und B1).

BSK - BallSportKreis

Pixabay

Mit Schwerpunkt Volleyball treffen sich Männer und Frauen ab 16 Jahren aus Deutschland und anderen Ländern zum gemeinsamen Sport.

Wann: montags von 18:00 bis 20:30 Uhr.

Wo: Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule, Pulverhäuserweg 32 (Eingang über Heimstättenweg 99).

Einzelnachhilfe in Deutsch / Mathematik / Englisch

pixabay

EHRENAMTLICHE GESUCHT! Es gibt Bedarf auf allen Niveaustufen für Einzelnnachhilfe. Hier geht vor allem um Sprechen, Lese-Training, Hilfe bei schriftlichen Hausaufgaben. Außer Personen, die zunächst nur Deutsch lernen, gibt es auch Schüler*innen der Haupt- und Realschulen sowie Azubis, die Unterstützung in Deutsch, Mathematik oder Englisch benötigen, manchmal auch in anderen Fächern. Die Unterstützung kann in Präsenz oder digital angeboten werden

Flüchtlingsrunde

Pixabay

Mitarbeitende des Sprachtreffs, der Kirchenasyl-AG und weitere Interessierte kommen zusammen und tauschen sich aus. Aktuelle und grundsätzliche Aspekte rund um die Flüchtlingsthematik werden angesprochen und diskutiert. Hier findet Vernetzung und Austausch mit anderen Einrichtungen und deren Mitarbeitenden statt.

Wann: ca. alle 8 Wochen.

Wo: Gemeindesaal, Heimstättenweg 75.

Kirchenasyl

Pixabay

Seit 2015 engagiert sich die Matthäusgemeinde im Kirchenasyl. Zwei Wohnungen auf dem Gemeindegelände stehen hier zur Verfügung. Eine feste Gruppe von Haupt- und Ehrenamtlichen kümmert sich dabei um das Wohl der Menschen in der Zeit des Kirchenasyls.

Kochen International

gosia

Andere Menschen und Länder über das Essen kennenlernen - von der gemeinsamen Zubereitung bis hin zum Essen in großer Runde - eine wunderbare Art sich kennenzulernen.

Wann: 2x im Jahr von 15:00 bis 19:00Uhr, Termine siehe Aktuelles.

Wo: im Gemeindesaal.

Spielenachmittage für Groß & Klein

Pixabay

Spielend Deutsch lernen! Gemeinsam bei Brett- und Kartenspielen, Memory, Domino oder Sprachspielen sich kennenlernen, mit einander lachen und dabei Deutsch zu üben, das steht hier im Vordergrund.

Wann: 1x monatlich statt des Sprachtreffs, Termine siehe Aktuelles.

Wo: im Gemeindesaal.

Sprach- und Willkommenstreff

Pixabay

Dreimal wöchentlich findet ein Sprach- und Willkommenstreff statt. Das offene Angebot für alle, die Deutsch lernen möchten, wird von zahlreichen Ehrenamtlichen durchgeführt. Mehr Informationen zur Arbeit im Sprachtreff hier bzw. hier.

Wann: mittwochs ab 15:00 Uhr; donnerstags ab 16:15 Uhr, jeweils für 1,5 Stunden.

Wo: im Gemeindesaal.

Sprachtreff-Feedback

Pixabay

Alle Sprachtreffhelfer*innen treffen sich regelmäßig für einen Austausch über Erfahrungen, neue Ideen und Projekte. Organisiert werden diese Feedbackrunden durch Malgorzata (Gosia) Minuczyc.

Wann: ca. alle 2 Monate, Termine bei Malgorzata (Gosia) Minuczyc anfragen.

Wo: Gemeindesaal im Gemeindehaus, Heimstättenweg 75.

Taufkurs

Ev. Matthäusgemeinde

Interessierte aus verschiedenen Ländern und Kulturen kommen zusammen, um etwas über den christlichen Glauben zu erfahren. Bei den Treffen ist eine Übersetzerin dabei, so dass theologische und auch sehr persönliche Themen gut besprochen werden können.

Wann: 1x im Monat.

Wo: im Gemeindesaal und in der Matthäuskirche.

Themenreihe: Wie leben Menschen...

Matthäusgemeinde Darmstadt

... in anderen Ländern? Mit Fotos, Filmen, Musik, Essen, persönlichen Beiträgen stellen Geflüchtete ihre Heimatländer vor: Alltag, Kultur etc. (bisher: Afghanistan, Äthiopien, Eritrea).

Wann: 1x pro Jahr, Termin unter Aktuelles.

Wo: Gemeindesaal, Heimstättenweg 75.

Training „Briefe A1 verstehen & schreiben“ (online)

pixabay

Private und offizielle Briefe schreiben - das ist nicht nur ein Teil jeder Sprachprüfung, sondern auch eine praktische Fertigkeit, die alle Menschen brauchen. Dazu leitet Malgorzata (Gosia) Minuczyc montags von 16.00 bis 17.30 Uhr ein digitales Training für ca. 12 Deutschlernende mit dem Sprachniveau A1. Geplant sind weitere Gruppen (A2 und B1).

Treff International

Pixabay

Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich zu Spielen, Filmabenden, zum gemeinsamen Kochen, Essen und mehr.

Wann: 1x im Monat; freitags ab 18:00 Uhr - aktuelle Termine hier...

Wo: Kinder- und Jugendhaus, Am Pelz 74.

Wandergruppe für Frauen

Gosia

Malgorzata (Gosia) Minuczyc und Ehrenamtliche laden Frauen einmal ohne Kinder zu Spaziergängen in und um Darmstadt ein. Ein Angebot gemeinsam einen Weg zurückzulegen, miteinander ins Gespräch zu kommen  und dabei noch etwas von der Umgebung kennenzulernen.

Wann: 2x im Monat, Termine siehe Aktuelles

Hinweis: bitte immer bei Malgorzata (Gosia) Minuczyc anmelden!

top